Category Archives: Sozialpsychologie

Rassismus im Internet

Mögliche Ursachen & Lösungsansätze Mein Blog-Helfer und Freund Uwe und Carsten Dobschat hatten schon einen Facebook-Post kommentiert, der mittlerweile fast 50.000 mal (!) geteilt wurde (Stand: 09.08.15, 21:30 Uhr). Auf Uwes Idee hin entwickelte ich dann doch die Motivation, den Original-Post psychologisch zu kommentieren. Mein Ziel ist nicht das Prüfen der Fakten oder Beurteilen der Polizei… Read More »

Manipulationsmanöver in Beziehungen

Menschen, egal, ob es Freunde, Liebespartner oder Arbeitskollegen sind, können sich gegenseitig manipulieren (zum Unterschied zwischen Kommunikation und Manipulation siehe diesen Beitrag hier: https://www.lea-fuhs.de/kommunikation-vs-manipulation/). Ziel in Teil I ist es, möglichst viele Manöver zu sammeln und zu ordnen, wobei immer ein mögliches Gegenteil jeweils aufgezeigt wird (außerdem benutze ich bewusst eher Alltagsbegriffe als Fachbegriffe). Teil… Read More »

Methoden zur Dissonanzreduktion

Wenn man sich für eine Typologie der Dissonanzreduktionen interessiert, könnte man sie aus dem Internet abschreiben (aus Büchern etc.). Das mache ich nicht, weil ich stattdessen eigene Erlebnisse und Beobachtungen klassifizieren möchte. Es geht um eine Standardsituation: Menschen haben eine Einstellung oder eine Theorie und werden (z.B. durch Diskussionen) mit Dingen konfrontiert, die mit denen… Read More »

Ist Lügen legitim?

(Eine versuchte „Differentialdiagnostik“) Solch ein Titel verführt natürlich zu Pauschal-Antworten. „Ja, ist es“ oder „nein, ist es nicht“. Was ich aber machen möchte, ist eine differenzierte Betrachtung: Um welches Lügen geht es? Warum oder wozu wird gelogen? Kann Lügen zu einem allgemeinen Gesetz erhoben werden (Kant)? Diese Fragen versuche ich zu beantworten. Um welches Lügen… Read More »